Golfanlage

Eine kleine Golfwelt in 9 Löchern.

Nur fünf Minuten vom Grazer Stadtzentrum entfernt, bietet dieser 9-Loch Golfplatz, die ideale Möglichkeit, sich nach einem stressigen Arbeitstag mit einer „Runde am grünen Rasen“ zu belohnen und sich eine erholsame Auszeit an der frischen Luft zu gönnen. Auf originalgetreuen Nachbildungen der schönsten, berühmtesten und anspruchsvollsten Golflöcher der Welt begibt man sich in Andritz auf eine Reise, die ein jedes Golferherz höher schlagen lässt.

Optimale Eingliederung in die Landschaftsgestaltung

Der Bau eines Golfplatzes bedeutet immer einen Eingriff in die bestehende Landschaft. Hier in Andritz ist es optimal gelungen, auch für den außenstehenden, nicht golfenden Betrachter, einen positiven Beitrag zur Landschaftsgestaltung zu leisten. So stellt sich der Golfplatz heute als schöne, gegliederte, parkähnliche Landschaft dar, dessen Fläche früher der landwirtschaftlichen Monokultur gewidmet war.

Bei der Errichtung des Golfplatzes wurden keinerlei Kompromisse eingegangen, dem Motto folgend: "Nur höchste Qualität kann ein Höchstmaß an Vergnügen bereiten.“ So wurden Abschläge und Grüns nach dem letzten Stand der Technik errichtet, Bunker und Tiefstellen drainagiert und bei den eingesetzten Materialien wie Samenmischungen, Bunkersand etc. nur das Beste verwendet. Der Teich, der einen wesentlichen Beitrag zur Spielstrategie liefert, ist auch Wasserspeicher für die computergesteuerte Bewässerung, mit welcher der Platz auch in mehrwöchigen Trockenperioden in Top-Zustand erhalten werden kann.

Michael Pinner - ein Golfplatz-Architekt der Superlative

Die Auswahl wurde vom berühmten englischen Golfplatz-Designer Michael Pinner sorgfältig getroffen, um einen harmonisch abgestimmten Platz von 9 Löchern zu erhalten. Als ehemaliger Mitarbeiter von Jack Nicklaus, dem weltweit wohl berühmtesten Golfspieler und Golfplatz-Architekten, hat das Golfzentrum Andritz mit Michael Pinner einen Golfplatz-Architekten der Superlative für die Planung gewinnen können.


Platzdaten

FaktenLänge
PAR 60 - 9 Löcher Damen 3228 m / 59,8 / 105
Gegründet 1994 2732 m / 56,8 / 99
Architekt Michael Pinner Herren 3228 m / 58,8 / 101
Saison Mitte Jänner bis Anfang Dezember 3228 m / 58,8 / 101